+49 (0) 2834 703530

Badminton

Badminton beim SV 19 Straelen:

  • das ist eine große Sportgemeinschaft von aktiven Spielern im Alter von 7 bis 65 Jahren
  • bietet für jedes Alter und jeden Leistungsstand die entsprechende Trainingsgruppe an
  • das ist riesiger Spaß beim gemeinsam Spiel der schnellsten Racketsportart der Welt
  • besticht durch eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit in den letzten Jahren mit Erfolgen bei vielen Meisterschaften und Podiumsplatzierungen bei Rang listenturnieren in NRW
  • viele Trainingsmöglichkeiten für alle Altersgruppen in der Woche
  • für Jung und Alt die Möglichkeit an Turnierveranstaltungen anderer Vereine teilzunehmen, sowie an vereinsinternen Events sich zu beteiligen
  • die Teilnahme von leistungsstarken Schülern und Jugendlichen am Meisterschatsspielbetrieb des Badmintonlandesverbandes NRW
  • allen Kids die ausschließlich freizeitorientiert spielen möchten, haben hierzu einmal pro Woche dazu die Möglichkeit
  • unsere „Senioren Badmintonspieler“ können zusätzlich innerhalb einer Hobbyliga im Kreis Gelderland aufschlagen

Bei uns ist jeder willkommen, der unabhängig vom Alter diese faszinierende Sportart einmal gerne kennen lernen möchte.

Komme doch einfach vorbei und nehme an einem kostenfreien Training teil. Ein Leihschläger steht für dich bereit. Die Bälle stellt der Verein zur Verfügung. Du benötigst erst einmal nur bequeme Sportkleidung für den Hallensport.

Wir freuen uns auf weitere nette und sportbegeisterte Menschen, die gerne einmal die Sportart Badminton ausprobieren möchten.

Weitere Info´s erhält man bei:

Achim Wolff
Badminton Abteilungsleiter und C-Fachtrainer
U19 / U15 / U13 Mannschaften
Tel: 02834 – 94 48 69
E-Mail: wolffa(at)gmx.de

Jessica Wolff
Badminton Juniortrainer
und Jugendwart, Nachwuchs U11
E-Mail: Jessica.Wolff(at)gmx.de

Aktuelle Spielergebnisse und Tabellen unserer Schüler- und Jugendmannschaften finden Sie hier.

Corona-Virus - Aktuelle Hinweise

Corona-Virus - Aktuelle Hinweise Ab Montag 08.06. ist KONTAKTLOSES Training in Halle 3 wieder möglich. KONTAKTLOS Kann in Gruppen von bis zu 10 Personen bzw. bei ausreichendem Abstand, auch mehr Personen wieder in den Hallen trainiert werden. Kontaktsport darf in Gruppen von bis zu 10 Personen AUSSCHLIESSLICH „unter freiem Himmel“ (Gummiplatz, Bogenschießanlage und Sportanlage Römerstraße) ausgeübt werden. Das Training kann natürlich nur unter den bekannten Hygiene- und Abstandsregeln, die allen Abteilungen vorliegen, durchgeführt werden. Aus diesem Grunde weisen wir nochmals darauf hin, das die Trainingszeiten für die Halle 3 ausschließlich über Jürgen Kerpen (juergen.kerpen@gmail.com, Tel: 0173 5493401) koordiniert und abgestimmt werden können! Wir bitten weiterhin, den direkten Kontakt mit der Stadtverwaltung einzuschränken, was Abstimmungen Training und Nutzung der Sportanlagen betrifft. Falls Ihr noch Fragen habt, stehen Euch Jürgen Kerpen und Elmar Rogmann gerne zur Verfügung.